SG Rotenburg/ Lispenhausen II : FV Sport Friedlos I   1:4 (0:1)

 

Bis zum Friedloser Führungstor Mitte der ersten Halbzeit war es ein ausgeglichenes Fußballspiel. Rotenburg/ Lispenhausen kam bis dato mehrmals gefährlich vor das Gehäuse des FV Sport. Das 2:0 durch Steffen Glenz direkt zu Beginn der zweiten Hälfte war eine Art Vorentscheidung in dieser Begegnung. Der dritte Friedloser Treffer an diesem Abend, erzielt durch Lukas Hebeler, brachte die Gäste endgültig auf die Siegerstraße.

Tore: 0:1 Steffen Glenz (35.), 0:2 Steffen Glenz (46.), 0:3 Lukas Hebeler (51.), 1:3 Patrick Kreuzberger (78.), 1:4 Renas Khalil (89.)

Folgende Spieler kamen für den FV Sport Friedlos zum Einsatz: Thorsten Harberg, Jens Schäfer, Moritz Reinmöller, Sascha Diedenhofen, Felix Gossmann, Patryk Nowocien (Christof Holitzner/ 46.), Nikola Lazor, Lukas Hebeler (Niklas Kersting/ 75.), Marcel Neugebauer, Steffen Glenz, Renas Khalil

Schiedsrichter der Partie: Sebastian Vollmer

Besondere Vorkommnisse: keine

Bekanntmachung: Das nächste Meisterschaftsspiel des FV Sport Friedlos I findet am Sonntag, 22.05.2016, um 15:00 Uhr auf dem Sportplatz in Friedlos statt. Gegner ist die SG Gudegrund/ Konnefeld I.

FV Sport Friedlos I : SG Sorga/Kathus I 2:3 (0:0)

Eine unnötige Niederlage des FV Sport. Eine 2:0 Führung wurde binnen dreizehn Minuten hergeschenkt. Renas Khalil war zuvor der zweifache Torschütze für Friedlos. Durch den 2:1-Anschlusstreffer durch Christopher Wahl in der Schlussphase der Begegnung bekamen die bis dato defensiven Gäste aus Sorga/Kathus noch einmal Auftrieb.

Tore: 1:0 Renas Khalil (59.), 2:0 Renas Khalil (68.), 2:1 Christopher Wahl (77.), 2:2 Jan-Hendrik Röth (87.), 2:3 Steffen Sieling (90.)

 Folgende Spieler kamen für den FV Sport Friedlos zum Einsatz: Thorsten Harberg, Jens Schäfer, Moritz Reinmöller, Niklas Kersting, Felix Gossmann, Aydin Arslan (Christof Holitzner/ 43.), Sascha Diedenhofen (Lukas Hebeler/ 46.), Patryk Nowocien (Yasin Saygili/ 85.), Marcel Neugebauer, Renas Khalil, Steffen Glenz

Schiedsrichter der Partie: Matthias Weber

Besondere Vorkommnisse: keine

Bekanntmachung: Das nächste Meisterschaftsspiel des FV Sport Friedlos II findet am Freitag, 13.05.2016, um 18:30 Uhr auf dem Sportplatz in Lispenhausen statt. Gegner ist die SG Rotenburg/ Lispenhausen II.

FV Sport Friedlos I : SG Cornberg/ Rockensüß I   4:1 (2:1)

 

 

 

Ein verdienter Heimerfolg des FV Sport Friedlos. Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer durch Mike Riemenschneider sorgte noch einmal für ordentlich Spannung. Nach dem 3:1 von Marcel Neugebauer war die Partie entschieden. 

Tore: 1:0 Renas Khalil (11.), 2:0 Felix Gossmann (14.), 2:1 Mike Riemenschneider (16.), 3:1 Marcel Neugebauer (72.), 4:1 Steffen Glenz (83.)

Folgende Spieler kamen für den FV Sport Friedlos zum Einsatz: Thorsten Harberg, Jens Schäfer, Moritz Reinmöller, Yasin Saygili (Niklas Kersting/ 30.), Felix Gossmann (Lukas Hebeler/ 53.), Patryk Nowocien, Aydin Arslan, Nikola Lazor, Sascha Diedenhofen (Marcel Neugebauer/ 53.), Steffen Glenz, Renas Khalil

Schiedsrichter der Partie: Bernd Krämer

Besondere Vorkommnisse: Lukas Hebeler bestritt sein erstes Spiel für den FV Sport Friedlos.

Bekanntmachungen: Das nächste Meisterschaftsspiel des FV Sport Friedlos I findet am Sonntag, 08.05.2016, um 15:00 Uhr auf dem Sportplatz in Friedlos statt. Gegner ist die SG Sorga/Kathus I.

Das nächste Meisterschaftsspiel des FV Sport Friedlos II findet am Sonntag, 08.05.2016, um 13:15 Uhr auf dem Sportplatz in Friedlos statt. Gegner ist die SG Sorga/Kathus III.

 

 

FV Sport Friedlos II : SG Sorga/Kathus III   3:3 (2:1)

 

Nach 90 gespielten Minuten war es eine gerechte Punkteteilung. Friedlos ging zweimal in Führung und hatte am Ende sogar etwas Glück, dass Thomas Spika in der Nachspielzeit der Ausgleichstreffer zum 3:3 gelang. Die II. Mannschaft der Gäste aus Sorga/Kathus zeigte an diesem Nachmittag eine konsequente Chancenverwertung.  

Tore: 1:0 Thomas Spika (8.), 1:1 Tobias Nennstiel (23.), 2:1 Mohammed Ayash (25.), 2:2 Sebastian Reeh (48.), 2:3 Jan Henkel (72.), 3:3 Thomas Spika (90.)

Folgende Spieler kamen für den FV Sport Friedlos zum Einsatz: Julian Kraus, Björn Quanz, Patrick Wolff, Lazlo Soltesz, Michael Meinhardt, Christoph Serve, Stefan Keidel, Mohammed Ayash, Hermez Youkhanna (Isan Kaplan/ 29.), Sven Schmidt (Miquel Garcia/ 38.), Thomas Spika

Schiedsrichter der Partie: Lothar Schellhasee

Besondere Vorkommnisse: keine

Bekanntmachung: Das nächste Meisterschaftsspiel des FV Sport Friedlos II findet am Samstag, 14.05.2016, um 14:45 Uhr auf dem Sportplatz in Hohenroda-Ausbach statt. Gegner ist die SG Ausbach/ Friedewald II.

SG Wildeck II : FV Sport Friedlos I   3:0 (2:0)

 

Wildeck bestimmte das Spielgeschehen nach Belieben. Friedlos hatte an diesem Nachmittag nichts entgegen zu setzen. Eine verdiente Niederlage.

Tore: 1:0 Martin Schad (20.), 2:0 Hendrik Flegel (27.), 3:0 Martin Schad (65.)

Folgende Spieler kamen für den FV Sport Friedlos zum Einsatz: Thorsten Harberg, Jens Schäfer, Moritz Reinmöller, Yasin Saygili, Felix Gossmann, Aydin Arslan, Nikola Lazor, Sascha Diedenhofen (Mohammed Ayash/ 73.), Niklas Kersting (Sascha Werner/ 46.), Steffen Glenz, Renas Khalil

Schiedsrichter der Partie: Dimitri Neubauer

Besondere Vorkommnisse: keine